18/02/2018

Breakfast Market x February Edition

Morgenstund hat Porridge im Mund! Oder wie wäre es mit mexikanischen Huevos Ranchers und brasilianischen Maniok-Fladen? Mit köstlich, küstlichen Austern?
Wie wäre es überhaupt damit, der ganzen Welt guten Morgen zu sagen? Nicht morgenmuffelig mit einem verhuschten Kaffee – wenngleich der schnelle Espresso im Stehen an der Bar zweifellos auch ein schönes, nicht zuletzt kommunikatives Morgenritual ist. Dem Breakfast Market aber geht es um eine ausladendere Erzählung. 


Er bietet die Leibspeisen (Pancakes!) und lädt doch immer auch dazu ein, von Unbekanntem, Ungewohntem zu kosten. Er stellt das Handwerk – man denke nur an die noch warmen Brioche con Crema von Alfredo Sironi und den vorn im Kaffee 9 gerösteten Kaffee – immer vor den Habitus. Und er weiß, dass sich Frühstück und Frühschoppen mehr als nur die Vorsilbe teilen. Die Bloody Mary von Big Stuff Smoked BBQ ist eine gute Sache, nicht nur, wenn Samstagnacht noch im Kopf und in den Knochen steckt. Apropos Kopf: Wer sich keinen Kopf machen will, ob dieses oder jenes Café denn sonntags spontan genug Platz für die ganze Meute hat: die Markthalle empfängt Euch wohlig, mit genügend Raum für alle und für jeden Geschmack. 

Diesmal mit dabei:
Aldemir
Akindo
Barbaras Küche
Bekarei
Berlin Beef Balls
Big Stuff Smoked BBQ
Bone.Berlin
Kaffee 9
Die Striezler
endorphina Backkunst GmbH
Salumeria del sud
Geist im Glas
Grains & Berries
Heidenpeters
Holy Everest
Küchenliebe
Küstlichkeiten
Kumpel & Keule
Studio Oppermann
Mansfield Park
Monsieur Collard
Paname Kitchen
Rødder Berlin
Rosa Canina
Sironi
Son Kitchen
Spluffin
Weinhandlung Suff
Wild & Wiese / Catering / Pop-Up-Dinner / Private Dining

DETAILS ZUM EVENT