23/04/2017

Frühlingspforte – interdisziplinäres Dinner mit allen Sinnen

Frühlingspforte no ° 01 – interdisziplinäres Dinner mit allen Sinnen
Philip kocht, Laura muss spielen (wird aber live gefüttert und transzendiert die Nahrung in Musik)

Wie klingt der Frühling, wie schmeckt er? Wir laden ein in den Pförtner. Philip zaubert für uns ein frühlingshaftes Menü, einen erfrischenden Gaumenschmaus. Und füttert sachte die Pianistin Laura, die das Geschmeckte in Musik verwandelt. Wir werden gemeinsam dinieren, schweben, lachen und uns erfreuen.

Sonntag, der 23.04.2017 ab 19:00 Uhr
—- Um Reservierung wird gebeten —-
Eintritt (Beitrag für die Musik): 10,00 €

VORSPEISE: Gebratene Wachtel auf Bärlauchgraupen, Artischocken und Löwenzahn // 9,50 €
HAUPTSPEISE: Kalbsrücken auf Weißen Spargel, Rosmarin Kartoffel Soufflee in Kräuter Hollandaise // 14,50 €
DESSERT: Rhabarber mit Safran Biskuit und Vanille // 6,50 €

3-Gänge Menü: 29,00 €

VEGETARISCHES ESSEN: a la carte

UM RESERVIERUNG WIRD GEBETEN, UNTER ANGABE DER GEWÜNSCHTEN MENÜZUSAMMENSTELLUNG (WAHLWEISE VORSPEISE, HAUPTSPEISE, DESSERT ODER DAS GESAMTE DREI-GÄNGE-MENÜ) > Nachricht an Laura Weider bis Samstag, 14:00 Uhr

Es wird eine begrenzte Platzanzahl für diejenigen geben, die nur zum Zuhören erscheinen werden. Bitte auch hier eine kurze Anmeldung (Adresse siehe oben).

Lasst uns den Frühling mit allen Sinnen geniessen, die Dimensionstore öffnen und einfach eine verspielte initiierende Zeit miteinander verbringen.

Wir freuen uns auf euch!

DETAILS ZUM EVENT