HINGEHEN: BERLIN MIDSOMMAR FESTIVAL 2017

Schweden ist nicht nur das Land, in dem die Blaubeeren wachsen, Schweden ist auch das Land, in dem wir als Jugendliche den einen oder anderen Sommer verbringen durften. Wir waren nämlich begeisterte Ferienlagerkinder und Schweden war damals unser absolutes Lieblingsreiseziel. Dort sammelten wir kiloweise Blaubeeren, streichelten dicke Katzen, übten das korrekte Abrollen mit dem Kanu und eine von uns (Sophia!!!!) schlug sich sogar einmal das Kinn auf der Fähre auf. Ihr seht also, mit Schweden verbindet uns sehr viel. Wir lieben Schweden! Eine Sache haben wir in Schweden jedoch nie erleben dürfen: Midsommar oder auch Sommersonnenwende. Das ist in Schweden seit Jahrmillionen Tradition und ne richtig fette Sause. Also so fett, dass man ruhig behaupten kann, dass es das zweitwichtigste Fest der Schweden nach Weihnachten ist.

Klingt ziemlich toll, oder? Schade, dass wir hier so etwas nicht feiern, nicht wahr? Das dachten sich wohl die Dudetten von der Agentur Nordic by Nature auch, schnappten sich kurzerhand die unfassbar tollen, schönen, engagierten, bezaubernden Menschen von PETA ZWEI, die Jugendkampagne von PETA Deutschland e.V., und organisieren jetzt das 6. Berlin Midsommar Festival. Wer den letzten Winter in Berlin verbracht hat, weiß, wie wichtig es ist, den längsten Tag des Jahres zu feiern. Die Sause steigt am 23. Juni und wird… *Trommelwirbel*… komplett vegan sein. Jup, richtig gelesen, das Berlin Midsommar Festival 2017 wird das erste vegane Musikfestival Deutschlands werden. Und noch etwas: Es wurde auch darauf geachtet, nicht nur männliche Acts zu buchen. Kneift uns mal! Wie geil ist das denn bitte!? Die Karten kosten gerade mal 10€ und können hier erworben werden. 

Neben gefühlt 50 Liveacs gibt es auch um die 250 Fressstände. Es wird Burritos und Tacos von Funk You – Natural Food geben, Waffeln von Nimms Mitchen, Donuts von unseren Lieblingen Brammibal’s Donuts, vegane Döner von unserer großen Liebe aka. Vöner, Ices Coffee von Brewbox, Eis von Paletas Berlin und jetzt kommt unser persönliches Highlight: veganen Hering und Kartoffelsalat von Nordic by Nature. Wir haben uns neulich sogar extra mit PETA ZWEI und Nordic bei Nature zu einem Probeessen getroffen. Unsere Favoriten wird es dann beim Festival zu kaufen geben. Wer jetzt glaubt, dass veganer Hering wieder irgendein sinnloser Industriekram ist, dem sei gesagt, dass es sich hierbei um Aubergine handelt. Also alles voll natürlich und so. Wir waren zumindest schwer begeistert und können es kaum erwarten, diese Leckereien ein weiteres Mal essen zu dürfen. 

 

Berlin Midsommar Festival 2017

Veganer Heringssalat und eingelegter veganer Hering. Seriously YUM!

Berlin Midsommar Festival 2017

Veganer Kartoffelsalat. Us Likey.

Berlin Midsommar Festival 2017

Our/Berlin sorgt übrigens für lecker Shots.

Berlin Midsommar Festival 2017

So könnte euer Teller am 23. Juni aussehen.

Berlin Midsommar Festival 2017

Es wird Kuchen geben.

Fotocredits: IN SEARCH OF.
In Kooperation mit Nordic by Nature.

Stichwörter: , , ,
Kategorisiert in:
Dieser Artikel wurde verfasst von IN SEARCH OF on Juni 12, 2017